Kleiner Ritter der Unbefleckten

Hallo Welt! die neue große Seite für die Kleinen

3. September 2013 | Aktuell | Permalink

17598_545766122149044_1582072892_nHerzlich willkommen beim „Kleinen Ritter der Unbefleckten“ …

Auf dieser Seite werden wir zeigen, wie wir uns mit unserem Glauben auseinandersetzen. Wir nehmen bekanntes und neues auf. Und vor allem sind Kinder eingeladen mitzumachen. Es soll eine Seite für Dich werden.

Dank der Hilfe von etlichen Kindern und Jugendlichen füllt sich diese Seite immer mehr. Wir freuen uns über weitere Anregungen. Vor allem freuen wir uns über Bildmaterial. Denn durch Bilder kann man vieles viel leichter ausdrücken. Also auf die Plätze fertig los…

Ansprechperson ist: Sr. Theresia (fjm) … mehr dazu auf einer anderen Seite

Freizeitgestaltung

22. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

DSCN0051Hurra, wir haben Ferien. Diesen Satz habe ich von vielen Kindern gehört.

Doch in den Ferien wissen dann einige nicht, was sie mit der Zeit anfangen sollen.

Anstatt den ganzen Tag im Haus zu hocken, könnte man sich doch auch draußen in der Natur aufhalten. Heute habe ich gesehen, was ein Kind in seiner Freizeit macht.

DSCN0052Er hat sich wie man auf den Bildern sieht einen eigenen „Biotop“ gebaut und züchtet Kaulquappen. Außerdem hat er einen eigenen Garten angelegt, den er ganz alleine bewirtschaftet.  Wie schön ist doch Gottes Natur.

Und was machst Du in den Ferien? Wofür bist Du Gott besonders dankbar?

 

Jesus erscheint Maria Magdalena

22. Juli 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

795px-MariaMagdalena-begegnet-den-AuferstandenenMaria aber stand draußen vor dem Grabe und weinte. Und während sie weinte, beugte sie sich hinein ins Grab  und sah zwei Engel dasitzen, in weißen Gewändern, einen zu Häupten und einen zu den Füßen, wo der Leib Jesu gelegen hatte.  Sie sagten zu ihr: »Frau, was weinst du?« Sie sagte zu ihnen: »Weil sie meinen Herrn weggenommen haben und ich nicht weiß, wo man ihn hingelegt hat.«  Nach diesen Worten wandte sie sich um und sah Jesus dastehen, aber ohne zu wissen, daß es Jesus war.  Jesus sprach zu ihr: »Frau, was weinst du? Wen suchst du?« Da sie meinte, er sei der Gärtner, sagte sie zu ihm: »Herr, wenn du ihn weggetragen hast, so sage mir, wo du ihn hingelegt hast, und ich will ihn holen.«  Jesus sprach zu ihr: »Maria!« Sie wandte sich um und sagte auf hebräisch zu ihm: »Rabbuni«, das heißt: »Mein Herr!«  Jesus sprach zu ihr: »Rühre mich nicht an; denn noch bin ich nicht aufgefahren zum Vater; geh aber zu meinen Brüdern und sage ihnen: Ich fahre auf zu meinem Vater und zu eurem Vater, zu meinem Gott und zu eurem Gott.«  Maria Magdalena ging und verkündete den Jüngern: »Ich habe den Herrn gesehen«, und dies habe er ihr gesagt. (Joh 20,11-18) weiterlesen →

Große Aufräumaktion

14. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

DSCN0026Und hast Du Dich schon gewaschen? Oder möchtest Du Jesus in einem schmutzigen Gewand begrüßen? STOPP, jetzt nicht zum Waschbecken laufen. Ich meine, hast Du schon das Sakrament der heiligen Beichte empfangen? Jesus möchte Dir so gerne all Deine Sünden vergeben. Doch dazu müssen wir ihm diese erst einmal abgeben. Denn er stiehlt nicht. Nur, wenn wir ihm freiwillig dieses Geschenk geben, dann kann er uns neu beschenken.

Stell Dir das einfach einmal so vor: weiterlesen →

Sommerferien

12. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

IMAG0190 (2)Heute beginnen bei vielen die Ferien.
Zumindest  bei uns in NRW.
Allen Kindern und Jugendlichen wünschen wir eine gesegnete Zeit.

Erholt euch gut und tankt wieder reich auf.

Und bei allem was Du tust, vergiss eines nicht:

Gott lässt Dich nicht allein. Hand-Jesaja

Er geht mit Dir, wenn Du ihn einlädst.

Er hat Dich in seine Hand geschrieben!

Er liebt Dich!!!

Bilder selber gestalten

11. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

IMAG0807Nachdem wir gemeinsam das gegrüßet seist Du Maria gebetet haben, gestalteten die Kinder einen Bilderrahmen für das Bild vom barmherzigen Jesus.IMAG0820

Anschließend bastelten sie noch ein Marienbild.

Schule ohne sauberes Wasser

8. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

Dr. P. Angelo berichtete mir gestern, dass der Wunsch vieler Kinder seiner Schule in Nigeria immer noch der Wunsch nach Wasser und Strom ist. 
 
Die Sanitäreinrichtung (Toilette) ist seit zwei Jahren vorhanden, aber nicht nutzbar. Eben, es gibt noch kein Wasser. Stellt euch das einmal vor. Ich gebe zu, es ist für uns unvorstellbar. Wir sind dankbar, dass die ersten Spenden eingegangen sind.
 
Beten wir doch gemeinsam, dass Gott uns Helfer schickt, die unseren Apostolatsverein  ASN.help unterstützen, um die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

I

Heilige Maria Goretti

6. Juli 2019 | Aktuell | Permalink

 

Heute gedenken wir der heiligen Maria Goretti. Sie verzieh ihrem Mörder und sagte:

„Ich verzeihe ihm und bete für ihn; ich will ihn bei mir in Himmel haben“.

Können auch wir unseren Feinden verzeihen?