Kleiner Ritter der Unbefleckten

Kategorien Archiv

Der dankbare Samariter

13. Oktober 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

„Auf seiner Wanderung nach Jerusalem war es, da zog er an der Grenze zwischen Samaria und Galiläa dahin,  und als er auf ein Dorf zuging, kamen ihm zehn aussätzige Männer entgegen, die von ferne stehen blieben,  ihre Stimme erhoben und riefen: „Jesus, Meister, erbarme dich unser!“  Er sah sie und sprach: „Geht hin und zeigt […]

Freut euch

27. September 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

Und kennst du dich etwas in der Bibel aus? Als ich dieses Bild mit dem fröhlichen Kind gesehen habe, musste ich an die Bibelstelle Philipper 4,4 denken. Dort steht: „Freut euch allzeit im Herrn; nochmals sage ich, freut euch!“ Welche Bibelstellen gefallen dir besonders gut?

Enthauptung Johannes des Täufers

29. August 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

„Herodes hatte nämlich den Johannes ergreifen, fesseln und ins Gefängnis werfen lassen wegen der Herodias, der Frau seines Bruders Philippus, da er sie geheiratet hatte. Denn Johannes hatte zu Herodes gesagt: „Es ist dir nicht erlaubt, deines Bruders Frau zu haben!“ Herodias aber trug es ihm nach und wollte ihn töten, doch sie konnte es […]

Jesus erscheint Maria Magdalena

22. Juli 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

Maria aber stand draußen vor dem Grabe und weinte. Und während sie weinte, beugte sie sich hinein ins Grab  und sah zwei Engel dasitzen, in weißen Gewändern, einen zu Häupten und einen zu den Füßen, wo der Leib Jesu gelegen hatte.  Sie sagten zu ihr: »Frau, was weinst du?« Sie sagte zu ihnen: »Weil sie meinen Herrn weggenommen […]

Jesus erscheint den Jüngern

3. Juli 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

„Als es nun Abend war an jenem ersten Wochentag und die Türen dort, wo die Jünger sich aufhielten, aus Furcht vor den Juden verschlossen waren, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sprach zu ihnen: „Friede sei euch!“ Nach diesen Worten zeigte er ihnen die Hände und die Seite. Da freuten sich die Jünger, als […]

Pfingsten

9. Juni 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

„Als der Tag für das Pfingstfest gekommen war, waren sie alle beisammen am gleichen Ort. Da erhob sich plötzlich vom Himmel her ein Brausen wie von einem daherfahrenden gewaltigen Sturm und erfüllte das ganze Haus, in dem sie weilten. Es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten und einzeln herabsenkten auf einen jeden […]

Besondere Boote

2. Juni 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

In der Bibel gibt es viele Begebenheiten, die sich am Meer abspielen. Eine davon ist die Erzählung „Jesus und der Sturm.“ Lies Dir die Bibelstelle doch noch einmal durch (du brauchst nur den graugeschriebenen Titel anklicken). Wie wäre es, wenn Du im Anschluss daran verschiedene Boote faltest. Die Boote können verschieden groß sein, unterschiedliche Farben […]

Jesus und der Sturm

1. Juni 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

Jesus und der Sturm Es begab sich eines Tages, da stieg Jesus mit seinen Jüngern in ein Schiff und sprach zu ihnen: „Laßt uns hinüberfahren ans andere Ufer des Sees.“ Und sie fuhren ab. Während sie dahinfuhren, schlief er ein. Da brach ein Sturmwind auf den See herab, das Schiff wurde überflutet, und sie gerieten […]

Christi Himmelfahrt

30. Mai 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

Jesus erschien seinen Jüngern nach der Auferstehung 40 Tage lang. So geschah es auch im folgenden Text aus der Apostelgeschichte. „Nach diesen Worten wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke entzog ihn ihren Blicken. Und da sie zum Himmel hinaufsahen, wie er dahinging, siehe, da standen vor ihnen zwei Männer in weißem Gewande […]

Saulus, Saulus, warum verfolgst du mich?

10. Mai 2019 | Aktuell, Neues Testament | Permalink

Die Bekehrung des Saulus  Saulus war ein Mann, der alle Christen verfolgte, d.h. er ließ die Menschen, die an Jesus glaubten, sterben. So war er auch unterwegs nach Damaskus, als ihm etwas passierte, was er sich nie hätte erträumen können. „Als er auf dem Wege war und sich Damaskus näherte, geschah es, da umstrahlte ihn […]