Kleiner Ritter der Unbefleckten

Unser Licht

30. November 2019 / von Sr.Theresia

DSCN0003 (3)Draußen wird es immer dunkler. Wie schön ist es da, wenn wir ein Licht haben.

Doch auch in uns wird es manchmal dunkel:

– wenn wir streiten

– wenn wir nur an uns denken

– wenn wir den anderen nicht helfen…

Entzünden wir immer wieder das Licht in uns und wir werden merken, dass immer mehr Freude in unsere Herzen einzieht und auch andere Menschen dadurch angesteckt werden.

Q.: Youtube

Ein Kommentar zu “Unser Licht

  1. Inka meint:

    Jesus sagt uns in seinem Wort auch etwas zu dem Licht in uns.

    Lk 11/33-36
    Niemand zündet eine Lampe an und stellt sie in ein Versteck oder unter den Scheffel, sondern auf den Leuchter, damit die Eintretenden den Lichtschein sehen. Die Leuchte deines Leibes ist dein Auge. Ist dein Auge klar, ist auch dein ganzer Leib im Lichte; ist es aber schlecht, ist auch dein Leib im Finstern Gib darum acht, dass nicht das Licht, das in dir ist, Finsternis sei. Ist nun dein ganzer Leib im Lichte, ohne irgendeinen Teil im Finstern zu haben, wird er ganz im Lichte sein, solange die Leuchte mit ihrem Strahl dich erhellt.«

    Damit die Lampe niemals erlischt bitte Jesus auch um Vergebung deiner Fehler und lasse sie dir von ihm wegmachen in der Beichte. Wenn dir Jesus vergibt vergiss auch nicht deinen Nächsten der dir vielleicht weg getan hat zu vergeben.

Schreibe einen Kommentar