Kleiner Ritter der Unbefleckten

Karten zu Festlichkeiten

17. Oktober 2017 / von Sr.Theresia

hl-Josef  DSCN0005 Bild-Inka

 

Und schon wieder hat jemand Namenstag oder Geburtstag.

Doch womit kann ich der Person eine Freude machen? Ganz leicht lassen sich Glückwunschkarten herstellen. Nimm Dir einfach ein Stück Fotokarton in beliebiger Farbe und gestalte ihn nach Herzensfreude. Auf unserem Bild siehst Du ein Bild vom Hl. Josef mit dem Jesuskind. Dieses haben wir ausgeschnitten und mit einem Rahmen versehen.

Das kannst Du mit allen Heiligenbildern so machen. Du kannst auch schöne Blumen- oder Landschaftsbilder verwenden.

Sobald ich mehr fertig gestaltete Vorlagen habe, werde ich sie als Anregung mit veröffentlichen. Damit sich die Seite schnell füllt, warte ich auf Deine Ideen.

Folgende Karte wurde mir einmal von meiner Kindergartengruppe zum Geburtstag geschenkt. Die Kinder haben alle ein kleines Schaf bzw. Lamm gestaltet aus einem Fingerdruck: DSCN0023

2 Kommentare zu “Karten zu Festlichkeiten

  1. Cornelia Schölkes meint:

    Interesse

  2. Inka meint:

    Geschenke sind etwas schönes und erfreuen jedes Herz Es muss nicht immer ein Anlass sein für ein Geschenk. Einfach mal so ein kleines Geschenk als Dankeschön vielleicht für unsere Mama auf Erden die uns so liebevoll umsorgt oder wir nehmen unsere Himmelmama im Geschenk mit rein. Denn sie sorgt ja auch für all ihre Kinder auf Erden. Malen wir ein schönes Bild von der Mutter Gottes mit Buntstifte oder mit Stiften die sich mit Wasser vermalen lassen. Das Kleid Mariens wird anschließend mit Glitter-Gel versehen. Oberhalb des Bildes wird ein Bogen mit 12 Sternen geklebt. Die Sterne stehen für die 12 Stämme Israels. Lese dazu einmal in der Bibel die Kapitel. Gen 49/28 Dtn 1/23 und das Kapitel 10 bei Matthäus wie Jesus 12 Apostel aussendet. Ihr könnt jetzt noch hinter dem Bild ein paar nette Zeilen schreiben und schon ist aus dem Bild eine Spruchkarte geworden.

Schreibe einen Kommentar