Kleiner Ritter der Unbefleckten

Und schon sauber gewaschen?

10. April 2017 / von Sr.Theresia

Jesus-Tabernakel-BildMama, ich mag mich nicht waschen. Wozu ist das nötig?“ Dann schaut man auf seine Finger und erkennt, dass das Essen doch besser schmeckt, wenn der ganze Dreck nicht mit in den Mund kommt.
Aber auch unser Herz sollte immer wieder gesäubert werden, damit wir die Liebe Gottes in unser Umfeld ausstrahlen können. Jesus klopft immer wieder an, doch leider sagen wir ihm oft: „Schon besetzt.“ Öffnen wir ihm unser Herz. Ein gutes Mittel dazu ist die heilige Beichte. Hier findet du einige Berichte über die Geschenke, die man durch die heilige Beichte  bekommen kann.

 

Ein Kommentar zu “Und schon sauber gewaschen?

  1. Inka meint:

    Geht es dir manchmal auch so, du merkst oh es wird Zeit das ich wieder zu Jesus in die Beichte komme und mich im inneren säubern lassen muss von meinen Sünden. Doch irgendwie fehlen dir die passenden Wort, dann mache dir keine Sorgen Jesus hat uns den Heiligen Geist geschenkt und wenn du ihn anrufst, komm Heiliger Geist und helfe mir bei der Beichte wird er kommen.

Schreibe einen Kommentar