Kleiner Ritter der Unbefleckten

Adventskalender

22. November 2019 / von Sr.Theresia

DSCN0019In den Geschäften kann man schon lange wieder Adventskalender kaufen. Doch wie wäre es, wenn Du in diesem Jahr einen ganz besonderen Adventskalender selber herstellst. Einen, von dem deine ganze Familie etwas hat? Sammle dafür einfach kleine Schachteln, die Du befüllen und schön verpacken kannst. Dann können diese Schachteln einfach nummeriert werden und an einem Zweig gehangen werden. Natürlich kannst Du Dir auch viele andere Formen ausdenken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Doch womit füllen wir unseren Kalender? Eine schöne Anregung findest Du auf dieser Seite.

2 Kommentare zu “Adventskalender

  1. Sr.Theresia meint:

    In Verbindung mit dem Adventskalender kann man schon zum 01. Dezember eine leere Krippe aufstellen. Hieraus entwickelt sich dann bis zum Heiligabend eine bewegliche Krippe.http://www.fjm-ritter.info/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1133201617
    Nähere Informationen und Anregungen folgen noch zu gegebener Zeit.

  2. Inka meint:

    Was auch sehr schön ist wenn in den kleinen Schachteln ein Zettel gelegt wird. Auf der einen Seite wird eine Bibelstelle geschrieben zur täglichen Betrachtung. In der Bibel gibt es auch einige Bibelstellen über die Ankündigung und Geburt des Jesuskinde die schön zur Begleitung in der Adventszeit wären. Die andere Seite des Zettels wird mit einer guten Tat beschriftet. Diese dann im Laufe des Tages erledigt wird. Symbolisch könnte aus den guten Taten ein Blumenstrauß gestaltet werden und am Heiligen Abend der Geburt des Herrn dem Jesuskind zur Krippe gelegt. Wie einst die Hl. drei Könige niederknieten dem Kinde Gold, Weihrauch , Myrre brachten so bringen wir dem Jesuskind alle unsere guten Taten.

Schreibe einen Kommentar