Kleiner Ritter der Unbefleckten

13. Dezember

13. Dezember 2018 / von Sr.Theresia

Um welche Heilige handelt es sich hier?

Lösung des Rätsels oben: Es handelt sich um die heilige Mutter Teresa.

Mutter Teresa wurde 1910 in Skopje Mazedonien geboren und lebte in einer wohlhabenden katholischen Familie. Sie besuchte eine katholische Mädchenschule. Als mit 8 Jahren ihr Vater starb, widmete sie sich noch mehr dem Glauben. Mit 18 Jahren hatte sie dann den Wunsch Klosterschwester zu werden und trat in den Orden der Loretoschwestern ein. Doch das Leben führte sie einen anderen Weg, denn durch das Elend so vieler Menschen auf den Straßen Indiens Kalkutta berührt und dem Blick zum Kreuz hin, fühlte sie sich berufen den Ärmsten der Armen zu helfen. Sie gründete einen eigenen Orden: Die Missionarinnen der Nächstenliebe und widmete sich den Armen, Leidenden, Kranken, im Sterben liegenden Menschen die ohne Obdach waren. In ihren Leben hatte sie 13 verschiedene Auszeichnungen und Ehrungen bekommen darunter den Friedensnobelpreis in Deutschland und den asiatischen. Doch bei all den Auszeichnungen, aus denen sie sich nicht viel machte, war ihr die Liebe und das dienen der Ärmsten der Armen am wichtigsten.

Hier kann man mehr von der heiligen Mutter Teresa lesen.

 

Ein Kommentar zu “13. Dezember

  1. Inka meint:

    Wir könnten alle eine kleine Mutter Teresa sein, vielleicht denkst du einmal über dieses Zitat von ihr nach und überlegst wo du etwas Gutes tun kannst.

    Ich kann nicht die ganze Welt verändern, aber ich kann sie ein bisschen besser machen als ich sie vorgefunden habe.
    Mutter Teresa

Schreibe einen Kommentar