Kleiner Ritter der Unbefleckten

Wer ist Jesus für Dich?

20. Februar 2020 / von Sr.Theresia

Bekenntnis des Petrus

Jesus_Stum_im_See_heller„Jesus aber zog mit seinen Jüngern weiter in die Dörfer von Cäsarea Philippi, und auf dem Wege fragte er seine Jünger: „Für wen halten mich die Leute?“ Sie erwiderten ihm: „Für Johannes den Täufer; andere für Elias, andere für einen der Propheten.“ Da fragte er sie: „Ihr aber, für wen haltet ihr mich?“ Petrus antwortete ihm: „Du bist der Messias!“ Und er gebot ihnen streng, mit niemand über ihn zu sprechen.
(Markus 8,27-30)“

 Stell dir vor, Jesus würde dich fragen: „Für wen hälst du mich?“ Was würdest du ihm antworten? Wer ist Jesus für dich? Ist er ein fremder Mann, der weit weg ist? Ja, überlege einmal, wie du mit Jesus umgehst! Petrus sagt zu Jesus: „Du bist der Messias“. Ist er das auch für dich? Was heißt das, Jesus ist der Messias? Das heißt, Jesus hat dich erlöst. Er ist immer bei dir. Er liebt dich. Er hat dir durch seinen Tod den Himmel geöffnet. Jetzt wartet er nur darauf, dass du Vertrauen hast zu ihm, damit er dich beschenken kann.

Ein Kommentar zu “Wer ist Jesus für Dich?

  1. Inka meint:

    Du brauchst auch keine weite Reise machen um zu Jesus zu gelangen. Jesus ist ganz nah bei Dir in deiner Mitte, in deinen Herzen und ganz besonders nah wenn Du ihn in der Eucharistiefeier empfängst. In der Eucharistie schenkt er Dir besonders viele Gnaden und Du kannst dich jederzeit vertrauensvoll an ihn wenden. Doch sollte es Dir schwerfallen Jesus als den Messias anzusehen, denn der dich erlöst hat so bitte Jesus dich mit seinen hl. Geist zu erfüllen damit Du besser verstehen und annehmen kannst.

Schreibe einen Kommentar