Kleiner Ritter der Unbefleckten

Mariä Himmelfahrt

15. August 2018 / von Sr.Theresia

Maria-AufnahmeHeute hören wir in der heiligen Messe dieses Tagesgebet:
„Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast die selige Jungfrau Maria, die uns Christus geboren hat,
vor aller Sünde bewahrt
und sie mit Leib und Seele
zur Herrlichkeit des Himmels erhoben.
Gib, dass wir auf dieses Zeichen
der Hoffnung und des Trostes schauen
und auf dem Weg bleiben,
der hinführt zu deiner Herrlichkeit.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.“

Ja, Maria war ganz rein und sie hat Gottes Willen erfüllt. Wie ist das mit uns?
Hören wir auch auf Gottes Wort, oder antworten wir ihm immer wieder mit dem Wort: „Ja, aber…“?
Als der Engel zu Maria kam, hat sie nur gefragt: Wie soll das geschehen? Und dann hat sie nicht lange nachgedacht und alles abgewägt, sondern sie hat sich bedingungslos hingegeben mit den Worten: Mir geschehe nach deinem Wort.
Und weil Maria ganz rein war, wurde sie mit Leib und Seele in den Himmel aufgenommen. Dieses Fest dürfen wir heute feiern. Bitten wir Maria um ihre Fürsprache, damit auch wir Gottes Ruf in unserem Leben hören und ihm folgen.

Schreibe einen Kommentar