Kleiner Ritter der Unbefleckten

Swimmy

20. September 2017 / von Sr.Theresia

DSCN0025 (2)Heute darfst Du uns eine Geschichte erzählen. Kennst Du die Geschichte von Swimmy, dem kleinen schwarzen Fisch?

Worum geht es dort?

Was hat die Geschichte mit unserem Glauben zu tun?

Ich freue mich auf eure Antworten!

Ein Kommentar zu “Swimmy

  1. Inka meint:

    Was für ein herrlicher schöner Sonnentag komm sagen die Fisch alle zu Swimmy lass uns hinaus schwimmen ins Meer und die große weite Welt entdecken. Es gibt viel zu sehen und Swimmy ist mitten drin in den weltlichen Vergnügen mit den anderen Fischen. Doch auf einmal wird Swimmy nachdenklich und denkt was wird wohl Jesus dazu sagen, hat er überhaupt seine Freude daran. Ich hatte doch Jesus gesagt wie ich ihm lieb habe und jetzt bin ich so einfach mit den anderen Fischen mitgeschwommen. Dabei auch noch durch die weltlichen Vergnügen Jesus vergessen. Nein das kann nicht sein und augenblicklich bittet Swimmy Jesus um Vergebung und wendet sich ihm wieder zu. Danach nimmt er seinen ganzen Mut zusammen um den anderen Fischen von seinem Glauben zu erzählen, seine Liebe zu Jesus und wie schlecht doch manche weltlichen Vergnügen sind. Ja Swimmy ist doch irgendwie anders und schwimmt gegen den Strom. Das symbolisiert die Farben aller Fische die rot sind Swimmy grün. Wie könnte denn deine Geschichte ausfallen und was meinst du welches Ende meine Geschichte haben könnte. Wenn du magst kannst du ihr ja ein Ende geben.

Schreibe einen Kommentar