Hallo Welt! die neue große Seite für die Kleinen

17598_545766122149044_1582072892_nHerzlich willkommen beim „Kleinen Ritter der Unbefleckten“ …

Auf dieser Seite werden wir zeigen, wie wir uns mit unserem Glauben auseinandersetzen. Wir nehmen bekanntes und neues auf. Und vor allem sind Kinder eingeladen mitzumachen. Es soll eine Seite für Dich werden.

Dank der Hilfe von etlichen Kindern und Jugendlichen füllt sich diese Seite immer mehr. Wir freuen uns über weitere Anregungen. Vor allem freuen wir uns über Bildmaterial. Denn durch Bilder kann man vieles viel leichter ausdrücken. Also auf die Plätze fertig los…

Ansprechperson ist: Sr. Theresia (fjm) … mehr dazu auf einer anderen Seite

Veröffentlicht unter Aktuell | 1 Kommentar

Machen wir uns klein

IMAG0572 (2)An das folgende Zitat von der hl. Sr. Theresia von Lisieux

„Wir sind zu klein, um über Schwierigkeiten hinwegzukommen.

Wir müssen unten durchschlüpfen.“

musste ich denken, als ich das folgende Bild sah.
Wenn Du wissen möchtest, wie es zu dem Ausspruch kam,

dann lies doch einfach hier.

 

 

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Heilige | Schreib einen Kommentar

Maialtar

Und finden bei euch im Mai auch Maiandachten statt? Bei einem unserer Treffen gestalteten sich die Kinder einen eigenen kleinen Maialtar. Jetzt können noch ein paar Blumen hinzugestellt werden.
Maria mit dem Kinde lieb,
uns allen Deinen Segen gib. Amen.

Veröffentlicht unter Aktuell | Schreib einen Kommentar

Christi Himmelfahrt

Jesus erschien seinen Jüngern nach der Auferstehung 40 Tage lang. So geschah es auch im folgenden Text aus der Apostelgeschichte.

christi_himmelfahrt„Nach diesen Worten wurde er vor ihren Augen emporgehoben, und eine Wolke entzog ihn ihren Blicken. Und da sie zum Himmel hinaufsahen, wie er dahinging, siehe, da standen vor ihnen zwei Männer in weißem Gewande und sprachen: „Ihr Männer aus Galiläa, was steht ihr da und schaut zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg in den Himmel aufgenommen wurde, wird ebenso wiederkommen, wie ihr ihn habt hingehen sehen zum Himmel.“

Hierauf kehrten sie nach Jerusalem zurück von dem Berg, der Ölberg heißt und nahe bei Jerusalem liegt, einen Sabbatweg davon entfernt. Dort angekommen, stiegen sie in das Obergemach hinauf, wo sie sich aufhielten, nämlich Petrus und Johannes, Jakobus und Andreas, Philippus und Thomas, Bartholomäus und Matthäus, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Simon der Eiferer und Judas, der Bruder des Jakobus. Diese alle verharrten einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und Maria, der Mutter Jesu, und seinen Brüdern (Apg 1,9-20).“ Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Neues Testament | Schreib einen Kommentar

Warum rufen Katholiken Heilige an?

59

Warum rufen Katholiken Heilige an?

Hier findest Du mehr.

Veröffentlicht unter Aktuell | Schreib einen Kommentar

Gebet für die Eltern

Kinder67Deine Eltern haben Dir das Leben geschenkt. So haben sie ja gesagt zum Willen Gottes. Seien wir dankbar für alles Gute, das sie uns schenken und erflehen wir Gottes Segen für sie. Deinen Dank kannst zum Beispiel mit folgendem Gebet zum Ausdruck bringen.

Die Eltern mein empfehl ich Dir,
behüt´ o lieber Gott sie mir.
Vergilt o Herr, was ich nicht kann,
das Gute, das sie mir getan. Amen.

Veröffentlicht unter Aktuell | 1 Kommentar

Muttertag

Morgen ist Muttertag. Als ich in der Grundschule war, da haben wir ein Gedicht gelernt, in dem es in einer Zeile heißt:
Denn Muttertage, das ist wahr,
die sind an allen Tagen.
Ich hab Dich lieb das ganze Jahr,
das wollte ich Dir sagen.

Mir gefällt der Text.
Und zeigst Du Deiner Mutter auch im Alltag Deine Dankbarkeit?

Veröffentlicht unter Aktuell | Schreib einen Kommentar

Was sind Tugenden?

67

Was sind Tugenden?

Hier findest Du mehr.

 

Veröffentlicht unter Aktuell | Schreib einen Kommentar

Geschichten zur Erstkommunion



Hier findest Du wunderschöne Geschichten. Sie können eine Hilfe sein, um dich mit dem Wert der ersten Heiligen Kommunion auseinanderzusetzen.

Lorchen, das Waisenkind

Opfer für den Glauben

Ein anderes Kommunionkleid

Kleiner Freund

Veröffentlicht unter Geschichte | Schreib einen Kommentar

Und schon sauber gewaschen?

Jesus-Tabernakel-BildMama, ich mag mich nicht waschen. Wozu ist das nötig?“ Dann schaut man auf seine Finger und erkennt, dass das Essen doch besser schmeckt, wenn der ganze Dreck nicht mit in den Mund kommt.
Aber auch unser Herz sollte immer wieder gesäubert werden, damit wir die Liebe Gottes in unser Umfeld ausstrahlen können. Jesus klopft immer wieder an, doch leider sagen wir ihm oft: „Schon besetzt.“ Öffnen wir ihm unser Herz. Ein gutes Mittel dazu ist die heilige Beichte. Hier findet du einige Berichte über die Geschenke, die man durch die heilige Beichte  bekommen kann.

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Reue und Beichte | 1 Kommentar

3MC – Folge 68

68 (2)

 

Und seid ihr schon neugieig geworden auf die neue Reihe „3MC“?

Dann schaut euch direkt den ersten Beitrag an:

Episode 68

 

Veröffentlicht unter Aktuell | Schreib einen Kommentar